3.900 Euro für Kindereinrichtungen in Hutholz, Markersdorf, Altchemnitz und Grüna

Zu unserem 66. Jubiläum ist es nicht nur toll beschenkt zu werden, sondern viel schöner auch etwas zurück zu geben. Seit vielen Jahren ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Arbeit der Kindereinrichtungen und Schulen in unseren Wohngebieten zu fördern. Aus diesem Grund haben wir gestern dreizehn Einrichtungen einen Spendenschein im Gesamtwert von 3.900 Euro überreicht.

Die Kitas und Grundschulen konnten sich jeweils über eine Spende in Höhe von 300 Euro freuen und möchten die Gelder unter anderem für die Anschaffung von Zimmereinrichtung, neuem Spielzeug, einer Hangrutsche, Fotoapparate für Dokumentationen, Bücher oder zur Neugestaltung ihres Außengeländes nutzen.

Wir bedanken uns bei der Kita „Sportmäuse“, der Charles-Darwin-Grundschule, dem Förderverein der BIP Kreativgrundschule, dem Kinderhaus „Baumgarten“, der Kita „Max-Müller-Straße“, der KiFaZ „Tausendfüßler“, der Baumgartengrundschule Grüna, dem AWO Naturkinderhaus „Spatzennest“, der Kita „Haus Kinderlachen“, der Förderschule „Ernst Busch“, der Kita „Comelino“, der Kneipp Kita „Villa Tausendfuß“ sowie der Kita „Im Hutholz“ herzlich für das schöne Zusammenkommen und die tollen Basteleien und hoffen, dass wir einen kleinen Beitrag zu einem spannenden und abwechslungsreichen Kita- und Schulalltag leisten konnten.

Der Wg-Einheit »Wohnachtskalender«

Ho ho ho

Gewinne jeden Tag
tolle Preise